Gemeindeberatung

Wenn Sie für Ihre Gemeinde Informationen zu Gemeindeberatung suchen, sagen wir erst einmal: Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich entschlossen, sich nicht mit dem Status Quo zufrieden zu geben. Außerdem besitzen Sie die Stärke, externe Hilfe als Möglichkeit in Betracht zu ziehen und nicht alles selbst machen zu müssen.

 

Das sind gute Voraussetzungen. Gerne klären wir in einem Vorgespräch den Beratungsbedarf Ihrer Gemeinde bzw. Ihrer Gruppe oder Teams ab.

 

Daraus kann sich dann die Planung eines Beratungsprozesses ergeben. Der kann beinhalten, dass Sie ein Gemeindprofil erheben, ein Leitbild entwickeln, Kommunikation stärken oder Konflikte klären - was halt dran ist.

 

Und weil Beratung ein Prozess ist, können sich im Lauf der Beratung neue Schwerpunkte ergeben, die ein geändertes Vorgehen erfordern.

 

Im Beratungsprozess kommen nach Bedarf unterschiedliche Methoden zum Einsatz. Diese sind wissenschaftlich fundiert und in der Praxis bewährt. Ein breites Spektrum: vom "Gemeindeprofil der natürlichen Gemeindeentwicklung" bis zu Soziogrammen, Open-Space-Veranstaltungen und Zukunftskonferenzen.

 

Das Spannende ist, dass wir gemeinsam an der Zukunft Ihrer Gemeinde arbeiten können und uns damit auf einen Weg begeben, von dem wir nicht wissen, wohin er uns führt.
Auf eines können wir uns jedoch verlassen: wer die Segel des Gemeindeschiffes hisst, wird vom Himmel frischen Wind spüren.

 

Im Bereich Gemeinde- und Organisationsberatung haben wir im BeratungenPlus-Team einige hoch kompetente Mitglieder:
Dr. Volker Brecht, der seine Doktorarbeit zu diesem Thema geschrieben hat; Frank Pahnke, der zum Netzwerk Gemeindeberatung der EfG gehört; und
Dr. Ulrich Giesekus, der als Psychologe seit vielen Jahren Teams und Gemeinden berät.


Jahreslosung 2010:

Jesus Christus spricht:
Euer Herz erschrecke nicht.
Glaubt an Gott und glaubt an mich.
(Johannes 14, Vers 1)


Zur Startseite | Kontakt und Impressum